Hausbau / Holzrahmenbau

Der Holzrahmenbau ist nach wie vor die klassische Methode, ein Fertighaus oder Ausbauhaus zu bauen. Durch den lebendigen Baustoff Holz erhält man ein behagliches und gesundes Raumklima. Gebäude in Holzrahmenbauweise sind absolut trocken und dicht. Um Kosten zu sparen kann der Bauherr viel in Eigenleistung durchführen.

Diese Vorteile hat der Holzrahmenbau:

  • Holz als natürliches Baumaterial
  • optimal gedämmte, dimensionsstabile Bauteile
  • hochwertiger Wärmeschutz – im Winter wie im Sommer
  • bauphysikalisch diffusionsoffene, sehr robuste Bauteilkonstruktionen
  • hoher Beitrag zum Klimaschutz durch dauerhafte CO2-Speicherung
  • gute Wärmedämmwerte durch komplette Wandelemente
  • niedrige Heiz- und Energiekosten durch KfW-Energiestandard
  • wetterunabhängige und trockene Fertigung der Bauelemente in der Werkhalle
  • Bauzeitverkürzung durch hohe Vorfertigung
  • alle Grundrisse durch flexibles Rastermaß im Holzrahmenbau möglich
  • schlanke Wandaufbauten ermöglichen Wohnflächengewinne im Vergleich zum Massivbau
  • Bauherr kann ein hohes Maß an Eigenleistung einbringen und damit die Baukosten senken

Der Bau eines Hauses ist eine der größten Investition für unsere Kunden. Wir sind uns dieser Verantwortung sehr bewusst.

Wie schaffen für Sie und Ihre Familie ein gesundes und behagliches Wohnraumklima – durch hochwertige Holzbaustoffe, natürliche Materialien und durch die natürliche Holzbauweise.

Bringen Sie Ihre Wünsche ein, bestimmen Sie selbst den Umfang Ihrer Eigenleistungen.

Sprechen Sie uns an und wir beraten Sie ausführlich und planen mit Ihnen Ihr Traumhaus!

Jetzt Kontakt aufnehmen